Oskar Riedmeyer

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Verkehrsrecht

Kommunikation

80331 München
Herzog-Wilhelm-Str. 26
Telefon: 089 202086950
Telefax: 089 20286959
E-Mail: muenchen@dr-eick.de

Zur Person

Geboren: 1960

Studium der Rechtswissenschaften in München und Regensburg

1989 Zulassung als Rechtsanwalt

2010 Eintritt in die Sozietät Dr. Eick & Partner GbR

Seit 2005 Fachanwalt für Verkehrsrecht

Arbeitsgebiete

Versicherungsrecht

Verkehrsrecht

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften und sonstiges Engagement

Verkehrsrechtsausschuss des Deutschen Anwaltvereins (Vorsitzender)

Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im Deutschen Anwaltverein e.V. [Vorstandsmitglied]

Arbeitsgemeinschaft Versicherungsrecht im Deutschen Anwaltverein e.V.

Akademie der Verkehrswissenschaften e.V.

Institut für Europäisches Verkehrsrecht [Vorstandsmitglied]

Stellvertretender Vorsitzender des Bundesgerichts des Deutschen Fußballbundes

Veröffentlichungen

Kroiß (Hrsg.), FormularBibliothek Zivilprozess, Baden Baden 2010, Nomos Verlag, Kapitel: Versicherungsrecht

Stiefel/Maier, Kraftfahrtversicherung, München 2010, Beck Verlag, Kapitel: Inlandsregulierung von Unfällen im Ausland

Greiner/Gross/Nehm/Spieckhoff (Hrsg.), Festschrift für Gerda Müller, Köln 2009, Carl Heymanns Verlag, Kapitel: Internationale Zuständigkeit bei Schadensersatzklagen nach Verkehrsunfällen im Ausland

Greißinger (Hrsg.), Festschrift 25 Jahre Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht, Bonn 2004, Deutscher Anwaltverlag, Kapitel: Regulierung von Auslandsunfällen nach der 4. KH-Richtlinie

Veröffentlichungen in Fachzeitschriften

Die Vollstreckung von verkehrsrechtlichen Geldstrafen und Geldbußen aus EU-Mitgliedsstaaten in Deutschland, in: NZV 2014, S. 18

Internationale Zuständigkeit für Klagen bei Unfällen in der EU, in: r + s – Beilage, 2011, S. 91

Die Erstattungsfähigkeit von Mietwagenkosten nach der Rechtsprechung des BGH, in: zfs 2010, S. 70

Mietwagenkosten nach der modifizierten BGH-Rechtsprechung, in: NJW-Spezial 2010, S. 201

Entwicklungen beim Europäischen Fahrerlaubnisrecht, in: zfs 2009, S. 422

Gerichtliche Zuständigkeit und anwendbares Recht bei Unfällen im Ausland, in: zfs 2008, S. 602

Praxis der Regulierung von Auslandsunfällen innerhalb Europas, in: AnwBl 2008, S. 17

Regulierung von Auslandsunfällen, in: zfs 2006, S. 132

Ersatz des (Brutto-)Wiederbeschaffungswertes, in: DAR 2005, S. 502

Höhe der Mittelgebühr bei zivilrechtlichen Ansprüchen aus Verkehrsunfällen, in: DAR 2004, S. 262

Die internationale Zuständigkeit für Klagen aus Verkehrsunfällen, in: DAR 2004, S. 203

Registereintragung und Tilgung von Verkehrsstraftaten und –ordnungswidrigkeiten, in: zfs 2003, S. 275

Umsatzsteuerersatz beim wirtschaftlichen Totalschaden, in: DAR 2003, S. 159

Anreiz zur Nachschulung durch die Berücksichtigung bei verkehrsstrafrechtlichen Sanktionen, in: PVR 2002, S. 248-252

Vereinfachte Regulierung von Auslandsschäden innerhalb der EU, in: zfs Sonderheft 2002, S. 10

Grobe Fahrlässigkeit in der Kfz-Versicherung , in: zfs 2001, S. 345

Zu den Grenzen zwischen zulässigem Service und unzulässiger Rechtsberatung, in: DAR 2000, S. 355

Obliegenheitsverletzung in der Kraftfahrtversicherung, in: zfs 2000, S. 47

Vorträge und Referate

52. Deutscher Verkehrsgerichtstag Goslar 2014
Schmerzensgeld, Blick nach Europa, Deutsche Anwaltakademie Hamburg 2013 Haushaltsführungsschaden

2TG Barristers: Foreign Experts Forum London 2013
Road Traffic Accidents under German Law 

American Board of Trial Advocates, Santa Barbara, USA, 2013 Civil Justice Systems in Europe

14. Europäische Verkehrsrechtstage, Mondorf Les Bains, Luxembourg, 2013 - Aktuelle Entwicklungen des europäischen Verkehrsrechts

MWV Seminare, Köln, 2013 - Aktuelle Probleme bei der Regulierung internationaler Verkehrsunfallschäden 

MWV Seminare, Köln 2012 - Regulierung von Kfz-Unfällen mit Leasingfahrzeugen

Deutsche Anwaltakademie, Hannover 2012 - Fachanwaltskurs Verkehrsrecht: Kraftfahrtversicherung

13. Europäische Verkehrsrechtstage, Luxembourg, 2012
Aktuelle Entwicklungen des europäischen Verkehrsrechts

Lyons Davidsons Solicitors: International Whiplash Conference, Bristol 2012 - Whiplash the German Legal System

zurück zur vorherigen Seite