News

Fachanwältin für Verkehrsrecht

16.05.2017  |  Wir freuen uns, dass Frau Rechtsanwältin Stephanie Alba / Standort Hannover den Titel "Fachanwältin für Verkehrsrecht" verliehen bekommen hat. Stephanie Alba hat spezifische Kenntnisse im Verkehrsrecht in Theorie und Praxis nachgewiesen. Wir gratulieren ganz herzlich.

Restwerturteil des BGH - Eine kritische Auseinandersetzung (VI ZR 673/15)

27.03.2017  |  In Heft 13/2017 der NJW vom 23.03.2017 hat Rechtsanwalt Dirk Figgener (Fachanwalt für Verkehrsrecht und Mediator) eine Anmerkung zu dem Urteil des VI. Zivilsenates des BGH vom 27.09.16 (VI ZR 673/15) zum Wirtschaftlichkeitsgebot und der Schadensminderungspflicht bei der Unfallfahrzeugverwertung veröffentlicht. Darin kritisiert er insbesondere, dass der BGH mit diesem Urteil die tatsächlichen Verhältnisse auf dem Restwertmarkt verkennt und diese Rechtsprechung im Ergebnis auch für den Geschädigten nachteilig sein kann.

LL.M. für Versicherungsrecht

21.03.2017  |  Rechtsanwältin Simone Hensen / Bochum hat den Masterstudiengang zum LL.M. im Versicherungsrecht an der an der JurGrad Münster – School of Tax and Business Law - erfolgreich abgeschlossen. Simone Hensen hat spezifische Kenntnisse im Versicherungsrecht nachgewiesen und trägt jetzt den Titel LL.M. - master of insurance law -. Wir freuen uns sehr darüber und gratulieren ganz herzlich.

Fachanwältin für Verkehrsrecht

06.03.2017  |  Wir freuen uns, dass Frau Rechtsanwältin Ann-Katrin Knauf / Standort Erfurt kürzlich den Titel "Fachanwältin für Verkehrsrecht" verliehen bekommen hat. Ann-Katrin Knauf hat spezifische Kenntnisse im Verkehrsrecht in Theorie und Praxis nachgewiesen. Wir gratulieren ganz herzlich.

NZS 02/2017 Versicherungsschutz nach SGB VII

23.02.2017  |  Dr. Michael Burmann und Jürgen Jahnke haben unter dem Titel "Soziale Absicherung von Sportlern und Vereinsmitgliedern" einen äußerst lesenswerten Beitrag in der NZS 2017 veröffentlicht.

Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

09.11.2016  |  Wir freuen uns, dass Rechtsanwalt Dr. Michael Kappelhoff / Standort Hamm den Titel "Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht" verliehen bekommen hat. Dr. Michael Kappelhoff hat spezifische Kenntnisse und praktische Erfahrungen erworben und nachgewiesen. Wir gratulieren ganz herzlich.

„Deutschlands Top-Anwälte“ 2016

30.09.2016  |  Das Nachrichtenmagazin FOCUS zählt Dr. Eick & Partner in der aktuellen Ausgabe des FOCUS SPEZIAL (Okt/Nov 2016) weiterhin zu „Deutschlands Top-Wirtschaftskanzleien" im Versicherungsrecht. Prof. Dr. Rainer Heß (Bochum), Andy Ziegenhardt (Erfurt) und Oskar Riedmeyer (München) gehören zu den "TOP-Privatanwälten" im Verkehrsrecht.

Fachanwalt für Verkehrsrecht

21.09.2016  |  Wir freuen uns, dass Herr Rechtsanwalt Daniel Burchot, LL.M. / Standort Bochum kürzlich den Titel "Fachanwalt für Verkehrsrecht" verliehen bekommen hat. Daniel Burchot hat spezifische Kenntnisse im Verkehrsrecht in Theorie und Praxis nachgewiesen. Wir gratulieren ganz herzlich.

"Auf Entzug" - Interview der SZ mit Dr. Michael Burmann

10.08.2016  |  Am heutigen Mittwoch ist in der Süddeutschen Zeitung (Nr. 184, S. 5) ein höchst lesenswertes Interview mit Dr. Michael Burmann zu einer Fülle an verkehrsrechtlichen Themen und Fragestellungen veröffentlicht.

Fachanwalt für IT-Recht

16.06.2016  |  Wir freuen uns, dass Rechtsanwalt Martin Lange / Standort Hamm den Titel "Fachanwalt für Informationstechnologierecht" verliehen bekommen hat. Martin Lange hat spezifische Kenntnisse und praktische Erfahrungen erworben und nachgewiesen. Wir gratulieren ganz herzlich.

NJW - Die aktuellen Entwicklungen im Straßenverkehrsrecht

27.04.2016  |  In Heft 16 der NJW vom 14.04.2016 ist ein Berichtsaufsatz der Rechtsanwälte Prof. Dr. Rainer Heß, LL.M. und Dr. Michael Burmann über die aktuellen Entwicklungen im Straßenverkehrsrecht erschienen. Es werden u.a. die BGH-Urteile sowie die Rechtsprechungen der Oberlandesgerichte der zweiten Hälfte des Jahres 2015 dargestellt. (NJW 2016, S. 1138 ff).

Straßenverkehrsrecht - Kommentar

22.01.2016  |  In der 24. neu bearbeiteten Auflage 2016 ist der Kommentar "Straßenverkehrsrecht" unter Mitwirkung von Dr. Michael Burmann, Prof. Dr. Rainer Heß, Katrin Hühnermann sowie Jürgen Jahnke soeben erschienen. Knapp, aktuell und übersichtlich stellt der Kommentar die zentralen Bereiche des Straßenverkehrsrechts mit dem Stand Herbst 2015 hinsichtlich Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur dar.

The Legal 500 Deutschland 2016

22.12.2015  |  Wir freuen uns darüber, dass wir in dem Praxisbereich "Versicherungsrecht - Streitbeilegung" empfohlen werden. Dr. Michael Burmann, Prof. Dr. Rainer Heß und Hermann Schumacher werden darüberhinaus als besondere Spezialisten geführt.

NZV – Die Zukunft des „Schockschadens“

06.11.2015  |  In Heft 10 der NZV vom 12.10.2015 befasst sich Rechtsanwältin Dr. Friederike Quaisser mit der Schadenersatzpflicht bei Schockschäden (NZV 2015, S. 465 ff). Nahe Angehörige können bei Nachricht von Tod oder schwerer Verletzung eines Angehörigen einen Schmerzensgeldanspruch haben.

NJW - Die aktuellen Entwicklungen im Straßenverkehrsrecht

15.10.2015  |  In dem neuen Heft 42 der NJW vom 15.10.2015 ist ein Berichtsaufsatz der Rechtsanwälte Prof. Dr. Rainer Heß, LL.M. und Dr. Michael Burmann über die aktuellen Entwicklungen im Straßenverkehrsrecht erschienen. Es werden u.a. die neuen BGH-Urteile sowie die Rechtsprechungen der Oberlandesgerichte dargestellt. (NJW 2015, S. 3074 ff).

Jahnke / Burmann: Handbuch des Personenschadensrechts

13.10.2015  |  Das umfangreiche Handbuch, das den Bedürfnissen der Praxis nach einer umfassenden Darstellung sämtlicher, mit dem Eintritt eines Personenschadens einhergehenden Rechtsfragen, nachkommt ist erschienen.

NJW - Rechtsprechungsübersicht des EuGH

24.08.2015  |  In der 36. NJW 2015 vom 03.09.2015 (S. 2614ff) ist ein Aufsatz von Oskar Riedmeyer und Verena Bouwmann erscheinen. Es wird eine umfassende Darstellung zu der Rechtsprechung des EuGH zu den Kraftfahrzeughaftpflicht-Richtlinien in den letzen zehn Jahren vorgenommen.

Handbuch der Kommunalhaftung

21.05.2015  |  Das Handbuch der Kommunalhaftung ist am 19. Mai 2015 als 5. vollständig neu bearbeitete Auflage erschienen. Der Schwerpunkt der Neuauflage liegt in der Einarbeitung der seit der Vorauflage ergangenen Rechtsprechung, wobei aber in weiten Teilen, insbesondere zur Verkehrssicherungspflicht, eine völlige Neubearbeitung erfolgt ist, unter Straffung der behandelten Themenbereiche.

Versicherungsrechtshandbuch

18.05.2015  |  Das Versicherungsrechtshandbuch (Verlag C.H.Beck oHG) ist als 3. vollständig überarbeitete Auflage am 07.05.2015 erschienen. In dem von Beckmann/Matusche-Beckmann herausgegebenen Standardwerk zu allen Versicherungssparten sind von Prof. Dr. Rainer Heß die Kapitel § 16 (Herbeiführung des Versicherungsfalles) sowie §§ 29 und 30 (Kraftfahrtversicherung und Kfz-Versicherung gemeinsam mit Hr. Höke) bearbeitet worden.

Neuerscheinungen

14.04.2015  |  Burmann/Schmedding: Unfallrekonstruktion im Verkehrsprozess, 2. Auflage 2015, Deutscher Anwaltverlag - Mit dem Buch unseres Sozius RA Dr. Michael Burmann zusammen mit dem Dipl.-Phys. Klaus Schmedding soll dem Juristen eine Hilfestellung bei der Prüfung von Sachverständigengutachten gegeben werden.

Veranstaltungen

Deutsche Gesellschaft für das Badewesen e. V.

19.09.2017  |  Unter dem Veranstaltungstitel "Sicherer und wirtschaftlicher Personaleinsatz in der Wasseraufsicht in Bädern" legt Rechtsanwalt Hermann Schumacher einen Schwerpunkte auf ein mögliches "Organisationsverschulden des Badbetreibers aus straf- und haftungsrechtlicher Sicht" und zeichnet zudem "Die aktuelle Rechtsprechung zu Unfällen in Bädern" auf.